Archiv für den Monat: August 2018

Bis das der Crash uns scheidet…

Sollte sich doch jemand gewundert haben, warum es hier in diesem Jahr so ruhig ist, dann kann ich für Aufklärung sorgen.

Am 31.10.2017 um 6:35 Uhr, hatte ich auf dem Heimweg vom Nachtdienst einen schweren Unfall. Der Klassiker…. Linksabbieger verhinderte, dass ich weiter friedlich geradeaus fahren konnte.

Die Twin ist hin… Ich arg lädiert aber keinen Totalschaden erlitten.

Nach einem Monat im Unfallkrankenhaus Berlin, 3 Monaten stationärer Reha in Hoppegarten und nunmehr 6 Monaten ambulanter Reha in der UBS in Wilmersdorf, bin ich soweit, dass ich ab 13.08.2018 wieder das mit dem arbeiten probieren kann. Erst mal Stufenweise im Hamburger Modell.

Motorrad fahren…?

Mache ich seit einigen Monaten wieder !!!

Erst angefangen Ende Februar mit einem 250er Roller (ich nenne ihn meinen Rollator da er mir die Fortbewegung in Berlin ermöglicht hat weil laufen einfach zu anstrengend und schmerzhaft war). Ein Kreidler Insignien 250, der nun zum Verkauf steht.

Dann wollte ich aber wieder richtig Motorrad fahren. Da Transalp aber zu dem Zeitpunkt kaum am Markt oder zu teuer, zu abgeranzt oder beides waren, kaufte ich mir eine BMW F650 ST BJ 2000 in absolut perfektem Zustand und zu einem guten Preis.

Aber ich trauerte immer noch der Transalp hinterher (natürlich auch der Twin aber die Transalp hat mich am meisten beschäftigt).

Und nun kam über den Mailverteiler der Transalpfreunde Berlin ein tolles Angebot. Joachim bot eine Transalp 650 RD10 BJ 2000 an. Und diese in absolut Super Zustand und zu einem echten Freundschaftspreis.

Kaufen! Kaufen!!!!

Und ich hab sie! 

Seit gestern ist nun auch endlich die leidige Zulassung, welche hier in Berlin ein echtes Trauerspiel ist, durch und ich darf nun offiziell damit fahren.

Ich bin absolut begeistert!!! Sie fährt sich echt toll und ich freue mich schon auf die schönen Touren.

Bilder und Weitere Details zu meinem Crash etc. Dann in den nächsten Tagen.

 

Ich bin wieder zurück!!!