Kleine Nachlese….

Ich habe heute mal bei allen Tagesetappen die GPS Daten hinzugefügt. So kann man nun in der Karte den Verlauf der Tagestour sehen.

Kleine Statistik:

  • 14 Tage
  • 4950 km
  • 260 Liter Benzin
  • 21 mal tanken
  • das heißt, 5,3 l / 100 km Durchschnittsverbrauch
  • 2 (eigentlich 3) Stürze
  • 8 Grenzüberschreitungen, die sich aber kaum bemerkbar machen, da ich ja innerhalb der EU blieb und somit keine Kontrollen stattfanden
  • Schäden:
    • rechter Spiegel, Glas gesplittert (ein deutlicher Hinweis, dass Klappspiegel angebaut werden sollten, was auch schon in Arbeit ist)
    • kleine Schrammen an rechter Seitenverkleidung und Motorschutzbügel (der lässt sich aber leicht überlackieren)
    • an einem Koffer Haltenase des Befestigungsmechanismus abgebrochen (muss mal recherchieren ob es da Ersatz gibt edit: Krauser angeschrieben, warte auf Antwort)
    • Habe heute Antwort von Krauser erhalten. Sie schicken mir zwei Ersatzteile kostenlos zu. Das nenne ich doch mal guten Service :mrgreen:

Und hier mal ein kleines Video welches die Reise im „Zeitraffer“ zeigt. Leider stehen bei einigen Sequenzen die Bilder schief da sich das Objektiv der Action Cam verdreht hat (eigentlich eine tolle Funktion, nur leider stand die nicht in der Bedienungsanleitung daher fiel mir das erst zu spät auf):

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=3-6iARoHZuA[/youtube]

Hier die GPS Tracks der Tour zum Download:

Als GPX Datei:
[download id=“1″]

 

Für Google Earth:
[download id=“2″]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.